Nachträglich…

Der Tag beginnt und ich spiele mit meinem Kind. Geplant ist es den Tag mit einer Nachtwanderung und einem Lagerfeuer beenden. Als krönender Abschluß. Leider wird das Kind ungenädig, frech und benimmt sich unter aller sau. Liebes Kind…die Nachtwanderung und das Lagerfeuer ist für dich gestrichen, für dieses Benehmen welches du den Tag über gezeigt hast wirst du nicht auch noch belohnt. Wie hätte sich das Kind verhalten, wenn ich von Anfang an gesagt hätte das es machen kann was es will, es wird kein angenehmes Ausklingen des Tages geben?

Blöde Story und sehr konstruiert, stimmt. Aber was ist mit dem Schwerverbrecher der sich im Laufe seiner Haft nicht an die geltenden Spielregeln hält und es absehbar ist das weitere Verbrechen folgen? Den muss ich dann belohnen und ihn nach der regulären Haftzeit entlassen.

Anderer Weg. Dem Verurteilten gleich die Sicherungsverwahrung im Anschluß an die Haft anbinden und ihm somit die Motivation nehmen sich zu bewähren.

Das soll gerechter sein als auf vorhandene Situationen zu reagieren?

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.